Schweißsteuerung Type 11

Type 11 Steuerung
Type 11 Steuerung - Ausführung im Tischgehäuse

Die Schweißsteuerung Type 11 und überwacht regelt den Schweißprozess, ermöglicht dem Bediener die Eingabe der Parametersätze für die Schweißungen und Auswertung mit grafischer Bedienoberfläche.

 

Sie ist ideal geeignet für den Einsatz an Handarbeitsplätzen oder zur Integration in automatisierte Anlagen und kann hierfür mit den gängigen Schnittstellen Profibus, Profinet und EtherCat erweitert werden.

Type 11 Parametereingabe
Type 11 Parametereingabe in grafischer Oberfläche

Technische Daten:

- Grafische Bedienoberfläche in unterschiedlichen Sprachen mit Onlinehilfe

- Strom, Spannungs- und Leistungsregelung frei wählbar

- Automatische Qualitätskontrolle durch die Überwachung der Schweißparameter

- Grafische Darstellung aller relevanter Schweißparameter

- Speicherfunktion für bis zu 10 Grafikdatensätze

- Kurvenverlauf der Regelgröße individuell programmierbar mit bis zu 4 Impulsen

- Prozessabschaltung nach Erreichen einer definierten Schweißtiefe möglich

- Sicherheitsabschaltung beim Überschreiten einer programmierbaren Spannungsschwelle

- Ansteuerung von 2 Schweißstationen - mit Erweiterungskarte bis zu 4 Schweißstationen - möglich

- Chargenkontrolle durch Übertragung der Schweißdaten auf PC oder SPS über unterschiedliche Schnittstellen

- Programmspeicher für bis zu 100 Parametersätze

- Parametersatzvorgabe über einen externen Leitrechner möglich

- Speicherfunktion & Programmupdates realisiert über USB-Stick