Schweißsteuerung Type 13

Type 13 - voll verdrahtet
Type 13 - mit voller Kabelbelegung

Die Type 13 Schweißsteuerung wird verwendet zur Steuerung der Schweißkomponenten mit gleichzeitiger Visualisierung und Eingabe der Schweißdaten auf einem übergeordnetem PC im Browser (z.B. Internet Explorer, Google Chrome o.ä.).


Eine Qualitätsüberwachung wird gewährleistet durch Grenzwertbetrachtung der relevanten Schweißparameter.


Die Bereitstellung der Schweißparameter erfolgt über Datenschnittstellen zur externen Chargendokumentation.
Optional lieferbar sind Schnittstellen für Profibus, ProfiNet und EtherCat.

Type 13 - Datenanzeige
Type 13 - Datenanzeige im Browser eines PCs

Technische Daten:

Gehäuse Hutschienenmontage T35

Abmessungen HxBxT 124x217x138 cm

Gewicht: 2kg

Controller: ARM CPU mit Linux OS DSP für Regelungsprozesse

Parametrierung: über netzwerkfähige Geräte mit Browser auf HTML5 Basis

Integrierte Benutzerverwaltung

Maximale Anzahl ansteuerbare Schweißstationen: 2

Kalibrierkurven für Schweißwerkzeuge

Unterschiedliche Schweißstationen konfigurierbar über Software

Statistische Schweißdatenauswertung

Impulsweiterschaltung Zeit und/oder Weg abhängig

Fernwartung (über bereitgestellten Zugangsweg)

Überwachung des angeschlossenen Leistungsteils Trafo & Endstufe
(Temperatur, Spannungen & Ströme)

 

Schnittstellen:

USB 2.0 Host | Ethernet | RS232

Datenaustausch im Netzwerk über Format JSON, HTTP, S/FTP, E-Mail

Datenaustausch mit übergeordneter Steuerung via Profibus |ProfiNET | EtherCAT

Prozessdatenspeicher 500.000 Datensätze (Parameter, Ist- Daten & Grafiken)

Bereitstellung über Feldbus (Ist- Daten) Ethernet (alle Prozessdaten) Datenbankanbindung möglich